Einträge von Thomas Werner

Datenschutzkonzept

Friedrich Merz sagte einmal, das unser Steuergesetz mit rund 69.000 Paragraphen auf der ganzen Welt das umfangreichste und selbst von Steuerberatern nur durch ständige Weiterbildung halbwegs zu „bändigen“ ist und somit für alle Steuerpflichtigen selbst eher unbrauchbar und wenn überhaupt, dann nur mit hohem zeitlichen Aufwand und kostenintensiven Einsatz zu leisten ist.  Aus seiner fachkundigen […]

Den angeschlagenen Apfel lassen wir liegen

In den letzten Jahren greift der Formalismus und Optimierungswahn – gefühlt – immer mehr um sich. Es fühlt sich an als würden wir immer mehr nebenbei leisten müssen und dafür sollen wir auch noch Nachweise erbringen, die von anderen kontrolliert werden. Das und das Bild von unendlichen Prozessketten haben wir alle im Kopf, wenn es […]

Nach einem Vortrag

Neulich, nach meinem Vortrag sagte ein Teilnehmer: „Wir behandeln jeden Tag Menschen und helfen Ihnen wieder gesund zu werden. QM macht mich krank“ worauf ich antwortete: In der Tat, QM ist eine Krankheit – wenn Sie das denken. Für mich als medizinischer Laie wäre QM so etwas wie eine leichte Form der Diabetes. Bitte verstehen […]

Cloud nutzen?!

Die Zeiten langwieriger Audits sind vorbei: Zertifizierungen können bereits online vorbereitet werden und sparen damit Zeit und Geld. Ein neues Fenster im Qualitätsmanagement tut sich auf, das vor allem ressourcenknappe Unternehmen rasch nutzen werden, ist der deutsche Qualitäts-und Zertifizierungsmanager Thomas Werner überzeugt. „Qualitätsmanagement in der Cloud hat heute bereits direkten ISO-Bezug. Die Dokumentenprüfung vor Ort […]